Rosmarie Tissi

1972 (Revised 2024)
Typeface / Titelschrift
Sinaloa

The iconic “Sinaloa” alphabet was designed during an educational trip through Mexico, as a concise graphic primer for Tissi’s future work. First intended for production in phototypesetting, the dry-transfer lettering manufacturer Letraset included the typeface in its catalogue in 1972. Following that, Sinaloa quickly spread across the globe and has remained widely popular as a unique, decorative typeface ever since. LL Sinaloa, a revised and expanded digital redrawing, is being published by Lineto.com in early 2024. Based on her original drawings, it is the first and only valid digital elaboration authorised by Rosmarie Tissi. 

Die ikonische Titelschrift „Sinaloa“ wurde auf einer Bildungsreise durch Mexiko entworfen, als prägnant grafisches Grundmaterial für ihre künftigen Arbeiten. Zuerst für den Einsatz im Fotosatz gedacht, nahm der Abreibebuchstaben-Hersteller Letraset die Schrift 1972 ins Programm auf. In der Folge verbreitete sich die Sinaloa in Windeseile als äusserst beliebte, unverwechselbare Zierschrift über den ganzen Erdball. 2024 erscheint sie als LL Sinaloa bei Lineto, zum allerersten Mal in einer von Rosmarie Tissi autorisierten, überarbeiteten und erweiterten digitalen Fassung.



LL Sinaloa soon available at Lineto
LL Sinaloa demnächst bei Lineto



All content © Rosmarie Tissi (2024)